Tausch-Zusammenkünfte
immer im Olof-Palme-Haus (Bürgerhaus Stadtteil Helleböhn)
in der Eugen-Richter-Strasse 111




Tausch-Tage 2017-2018-2019:

Sonntag, 03. Dez. 2017 09.00 bis 12.00 Uhr Sonntag, 01. Jul. 2018  09.00 bis 12.00 Uhr
Sonntag, 07. Jan. 2018 09.00 bis 12.00 Uhr
Sonntag, 02. Sep. 2018 09.00 bis 12.00 Uhr
Sonntag, 04. Feb. 2018 09.00 bis 12.00 Uhr
Jahreshauptversammung
Sonntag, 07. Okt. 2018 09.00 bis 12.00 Uhr

Sonntag, 04. Mar. 2018 09.00 bis 14.00 Uhr
Öffentlicher
Gross-Tauschtag
Sonntag, 04. Nov. 2018 9.00 bis 14.00 Uhr
Öffentlicher
Gross-Tauschtag
Sonntag, 08. Apr 2018 09.00 bis 12.00 Uhr Sonntag, 02. Dez. 2018 09.00 bis 12.00 Uhr
Sonntag, 06. Mai. 2018 09.00 bis 12.00 Uhr Sonntag, 06. Jan. 2019 09.00 bis 12.00 Uhr
Sonntag, 03. Jun. 2018 09.00 bis 12.00 Uhr    

Die Vereinsnachrichten 2/2018 kommen im Dezember,
ebenfalls der neue Text zu Vorträge.



Hinweis
Gäste sind herzlich willkommen.
Kostenlose Information wird angeboten.

2 Großtauschtage im 

März und November

 




Datenschutz und Datenschutzgrundverordnung (SSGVO)

Persönliche Daten werden in allen Bereichen erhoben und gespeichert. Das gilt für die Bür-ger, aber auch für Institutionen und Vereine. Bisher galt hierfür nur das  Bundesdatenschutz-gesetz (BDSG). Hinzugekommen ist die Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Uni-on (DSGVO).
Der Verband der Philatelisten-Vereine Hessen, Rhein-Main-Nahe e. V. (Verband) hat mit seinen Verbands-Nachrichten 10/18 die angeschlossenen Vereine über seine Datenerhebung informiert. In angepasster Form gilt dieser Text für die Beziehung zwischen dem Verein und seinen Mitgliedern bzw. dem Verband.
Die Mitglieder werden hiermit offiziell darüber informiert:                                                                                                                                P.S.

Datenschutzerklärung des Vereins für Briefmarkenkunde 1881 Kassel e. V. :

1.    Verantwortlicher für Datenspeicherung- und Verarbeitung
Verein für Briefmarkenkunde 1881 Kassel e. V. (Verein), c/o Uwe Kirchhoff, Fr.-Ebert-Str. 30, 34266 Niestetal-H. (Vorsitzender)
Vertreter: a) Markus Schaake, Brauweg 20, 37073 Göttingen (Schriftführer)
          b) Heinz Brödner, Breitscheidstr. 84, 34119 Kassel (Kassierer).
 2.    Welche Daten werden gespeichert und verarbeitet?
Der Verein speichert und verarbeitet personenbezogene Daten, die er für die Erfül-lung der satzungskonformen Aufgaben benötigt: Dieses sind personenbezogene Daten der Vorstandsmitglieder und der Mitglieder des Vereines:
Vorname, Name, Titel, Geburtsdatum, Geburtsort, Beruf, Telefonnummer, E-Mail, Straße, Hausnummer, Wohnort mit Postleitzahl, die Mitgliedsnummer, Eintrittsda-tum, Funktion im Verein, Ehrungen (Verband, BDPh). (Darüber hinaus werden Adres-sen und Bankdaten der Mitglieder für den Bankeinzug des Beitrages erhoben).
3.    Legitimation – Rechtsgrundlage
Die personenbezogenen Daten werden entsprechend der DSGVO und dem BDSG ge-speichert und verarbeitet.
Die Daten werden zur Erfüllung der satzungsgemäßen Zwecke des Vereins erhoben (Art. 6, Abs.1). Hierzu gehören auch Daten, die zur Durchführung von philatelistischen Veranstaltungen und zum Sammlerschutz erhoben werden.
Mit Einwilligung der Betroffenen können personenbezogene Daten inkl. Fotografien zu Jubiläen, Ehrungen, Gratulationen, Veranstaltungen etc. in Publikationen des Ver-eines und des Verbandes und auf der Homepage des Vereines verarbeitet und veröf-fentlicht werden. Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, jedoch nicht rückwirkend.
4.    Datenspeicherung und Datenverarbeitung
Interne Empfänger: Innerhalb des Vereines erhalten die Mitglieder des Vorstandes und des erweiterten Vorstandes die personenbezogenen Daten, die für die Erfüllung der satzungsgemäßen Aufgaben des Vereines benötigt werden.
Externe Empfänger: Im Rahmen der satzungsbezogenen Aufgaben können personen-bezogene Daten an unseren Verband und an den Bund Deutscher Philatelisten (BDPh) weitergegeben werden.
Der Verband übermittelt die Daten der Mitglieder der angeschlossenen Vereine (Name, Vorname, Titel, Adresse, Mitgliedsnummer, Ausstellertätigkeit, Ehrungen, Eintrittsjahr) an den BDPh; der BDPh übergibt jeweils notwendige Daten einem Dienstleister (Druckerei, Logistikunternehmen zum Bezug der Bundeszeitschrift „phi-latelie“. Weitere Datenübertragungen finden nicht statt.
5.    Zeitraum der Speicherung
Die personenbezogenen Daten werden innerhalb eines Monats nach Beendigung der Mitgliedschaft gelöscht.
Name, Vorname, Geburtsdatum, Eintrittsdatum können 10 Jahre für steuerliche Zwe-cke gespeichert werden.
Dauerhafte Speicherung für das Vereinsarchiv und die Vereinschronik kann für fol-gende Daten erfolgen: Name, Vorname, Funktion in Verein und Verband, Ehrungen, Bildveröffentlichungen. Die Verarbeitung erfolgt zur Wahrung berechtigter Interes-sen des Vereins, solange kein Widerspruch der betroffenen Person vorliegt.
6.    Datenschutzrechte
Die betroffenen Personen besitzen das Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO), das Recht auf Berichtigung erhobener Daten (Art. 16 DSGVO), das Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO), und Rechte nach Art. 18 und 20 DSGVO; es gelten die Einschränkungen nach §§ 34, 35 BDSG. Es besteht ein Beschwerderecht nach Art. 77 DSGVO, § 19 BDSG bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde.
7.    Pflicht zur Bereitstellung der Daten
Es besteht für Vereinsmitglieder die Pflicht zur Bereitstellung der Daten, die für die satzungsbezogenen Aufgaben des Vereins, des Verbandes und des BDPh nötig sind, bzw. gesetzlich verpflichtet sind.
8.    Datenübertragung durch elektronische Medien
Datenübertragung ist nicht lückenlos sicher; ein vollständiger Schutz der Daten vor dem Zugriff Unbefugter ist nicht möglich. Wir behalten uns vor, diese Information zum Datenschutz aus gegebenen Anlässen (Gesetzgebung) jeweils anzupassen.

Vorträge





Ausstellung Kassel 1100 Jahre



Unsere Ausstellung „Philatelistische Zeitreise durch die Kasseler Stadtgeschichte der letzten 100 Jahre“ fand gleichzeitig mit der Ausstellung „Historische Ansichtskarten der Stadt Kassel“ des Freundeskreises der Ansichtskarten-Sammler Kassel statt.

 


                                            

© 2010 Verein für Briefmarkenkunde 1881 Kassel e.V.